Get connected!

Mini Skølf Recap

Wir veranstalteten zusammen mit Airblaster, Good Question Supplies ein Mini Skølf Event im Backyards Snowpark. Es war das erste Mini Skølf in den Alpen und deshalb zog es einige gute Fahrer aus Deutschland und Tirol nach Vorarlberg ins Brandnertal. In der kleineren Version des Skølf werden nur 6 Löcher gespielt. Ein Loch ist dann immer ein bestimmtes Obstacle mit einem bestimmten Trick. Die Fahrer müssen versuchen, diesen Trick zu stehen. Dabei notieren sie die Anzahl der Versuche wobei 4 das Maximum ist. Da der Snowpark im Brandnertal über den ganzen Berg geht, entschieden wir uns noch zwei Bonus-Holes mit einzubauen, bei denen man seinen Score um -1 verringern konnte.

Leander Greitemann hat mit nur 9 Punkten gewonnen. Drei Fahrer teilten sich mit 11 Punkten zuerst Platz 2, mussten ihre Platzierung jedoch mit Schere-Stein-Papier ausspielen. Schlussendlich kam es zu folgender Platzierung:

  1. Leander Greitemann (9)
  2. Basti Glock (11)
  3. Samy Kautner (11)
  4. Fabian Fraidl (11)

Es war ein richtig spaßiger Tag. Vielen Dank an alle Fahrer, die Shaper und an Christian Freyer (Instagram) für die Fotos.

Hier nun alle Bilder und ein YouTube Clip mit der Event-Zusammenfassung:

 

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.